Sg.Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie wissen naht das große Event des 39. European Hernia Society Kongresses in Wien am 24.- 27. Mai mit riesigen Schritten auf uns zu. Die Vorbereitungen dazu laufen im vollem Umfang und ich möchte nochmals die Gelegenheit nützen auf nationaler Ebene die Promotion zu intensivieren.

Mein besonderer Wunsch an Sie liegt nicht nur in der Bewerbung dieses Kongresses innerhalb Ihres Teams, sondern insbesondere auch Ihren in Ausbildung befindlichen Kolleginnen und Kollegen, sowie jungen Fachärztinnen und Fachärzten die Teilnahme zu ermöglichen.

Speziell für diese angesprochene Ärztegruppe freut es mich sehr den ersten Hernia Compact International –Kurs, der vom 22.-24. Mai 2017 im Vorfeld des Kongresses anberaumt ist, anbieten zu können. Dieser kompakte über 3 Tage laufende Intensivkurs beinhaltet die theoretischen und praktischen Grundlagen aller standardchirurgischen Eingriffe auf aktuellem Niveau, inklusive intensivem Hands on-Training und einer eintägigen Hospitation an Hernien-chirurgisch spezialisierten Abteilungen in Wien.

Da die Teilnehmeranzahl auf 40 limitiert ist, darf ich um zeitnahe Anmeldung ( www.ehs2017vienna.com ) ersuchen.

Nähere Informationen zum EHS-Kongress und dem Hernien-Kurs sind auf der Kongresshomepage: www.ehs2017vienna.com zu ersehen. Eine vergünstigte Registraturgebühr für den Kurs und den Kongress ist noch bis 12. März verfügbar!

In der Hoffnung Sie und Ihre Teammitglieder am Kongress bzw. bereits am Hernien-Kurs begrüßen zu dürfen verbleibt herzlichst
Ihr

DrFortelny Sign

Univ.-Prof.Dr. René H. Fortelny, F.E.B.S.
Präsident des 39.EHS Kongresses
Präsident der Österr.Herniengesellschaft


   
Newsletter-Anmeldung